Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/ide/domains/architekturabytomia.org/library/Zend/Form.php on line 1152

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/ide/domains/architekturabytomia.org/library/Zend/Form.php on line 1657
Digitale Bibliothek - Beuthener Architektur - Moniuszki 12/14

Moniuszki 12/14



Historische Adressen:

Gymnasialstr. 14a/15, Gymnasialstr. 12/14 (od 1937 r.)

Baujahr:

1905

Architekt:

Franz Sotzik *

Bauherr:

Karl Nowak Jr.




Baubeschreibung:

4-stöckiges Eckhaus. An der Fassade malerische, asymmetrisch platzierte Erker, Balkons und Giebeln. Die Fassadenform mit kontrastierenden Putz- und Ziegelflächen weisen freie Anlehnung an den Jugendstil. Zahlreiche Verzierungen, u.a. Maskaronen, Pflanzenmotive, Wappen der Stadt Beuthen und Symbole der Handwerkzünfte. An der Ecke die Atlas-Skulptur mit der Inschrift „H.Kapst fec“.



Sonstiges (Eigentümer, Umbauten usw.):

Eigentümer:

1905 - Karl Nowak Jr. und Gertruda Nowak (Ehefrau) – Eigentümer des Hotels „Reichshof“ bei Bahnhofstr. 9

1907 – Dr. Salo Friedmann, Sanitätsrat und Kinderarzt, mehrjähriger Leiter des Waisenhauses in Beuthen, entlassen von den Nationalsozialisten, suchte vergeblich nach der Geltendmachung Ansprueche daraus vor Gericht

1934 – Ida Friedmann (Verwaltung: Dr. Paul Balaszinski, Kaufmann)

Sonstiges:

1909 – Bauliche Veränderungen im Erdgeschoss für einen Laden (Arch: D. Drescher *) 

1912/1913 –  Restaurant an der Ecke mit Hohenzollernstr. - Inh. Hermann Wichert

1922 - Firma Sackur & Söhne, Tapetenhändler

1936 – Wohnungsteilung (Bauarbeiten: Działoszyński & Bruck)



Literaturverzeichnis, Links:

Bauarchiv der Stadtverwaltung Bytom, Ordner Nr. 928 u. 930

Deutschlands Städtebau, Beuthen O./S.”, Dari Verlag, Berlin-Hallensee, 1929, str. 185 (reklama Sackur & Söhne)

Stefi Jersch-Wenzel (red.): Quellen zur Geschichte der Juden in Polnischen Archiven,  T. 2 (Dr Friedmann)

Eduard Seidler, Jüdische Ärzte 1933-1945, entrechtet, geflohen / ermordet  (Dr Friedmann)